Schulleben

Zeit, Abschied zu nehmen! 

Das Schuljahr neigt sich dem Ende und damit wird es auch für die Vorschulkinder – die den Vorkurs Deutsch 240 an der Friedrich Hegelschule besucht haben – Zeit, sich von diesem Abschnitt zu verabschieden und dem ersten Schultag entgegen zu fiebern!
Zum letzten Treffen durften die Kinder ihre Schultaschen mitbringen und sie den anderen Kindern vorstellen…der Stolz und die Begeisterung standen ihnen förmlich ins Gesicht geschrieben und es fiel manchen Kindern schwer, abzuwarten bis sie mit der Präsentation dran waren. Wir konnten alle einen Blick in die Schultasche werfen und begutachten, was sich drinnen alles verbarg.


Aber was wäre schon ein letztes Mal ohne ein leckeres Frühstücksbuffet, bei dem man über „ alte gemeinsame Zeiten“ , über „gemeinsame Erlebnisse“ aber auch den neuen Abschnitt spricht, der vor der Türe steht.

Die Gedanken der Kinder kreisten um den bevorstehenden 1. Schultag, ihre Freude aber auch ihre Aufregung und ihre Ängste.
Zu guter Letzt ließen wir diese letzte Stunde gemütlich ausklingen, denn gelernt, gearbeitet, gesungen und gebastelt hatten die Kinder während dieses Schuljahres mehr als genug!


„Verabschieden bedeutet auch, sich auf die nächste Begegnung zu freuen“…denn viele Vorkurskinder werden mit ihrer Schultüte am ersten Schultag an die Friedrich Hegelschule kommen…
Ich wünsche allen Vorkurskindern einen unvergesslichen ersten Schultag und eine erfolgreiche und schöne Schulzeit!!!

Nürnberg, 21.07.2017 E. Feilner, FöLin

 

„Wir sind bunt“ – auch religiös: Der Etz-Chaim Pokal

An unserer Hegelschule gibt es Kinder aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen und Religionen. Gott sei Dank, denn Vielfalt ist die Würze des Lebens! So gesehen ist auch der Schulpokal für interreligiöse Verständigung, der „Etz-Chaim Pokal“, wie gemacht für unser buntes Schulprofil. Die Schule, die ihn ein Jahr lang in ihren Händen halten darf, widmet sich in dieser Zeit intensiv dem Zusammenhalt der Religionen. Dieses Thema ist gerade in unseren Tagen von großer Bedeutung, wo Religionen von manchen für Gewalttaten missbraucht, gegeneinander ausgespielt oder durch zunehmendes Unwissen abgelehnt werden.

Etz Chaim Pokalübergabe Foto1 (Medium)Im März 2016 wurde nun unserer Hegelschule eine besondere Ehre zuteil: Ging der Etz-Chaim Pokal bisher immer an weiterführende Schulen, bekamen wir ihn als erste Grundschule! In einem Festakt im Nürnberger Rathaus nahmen unsere Drittklässler voller Stolz die Auszeichnung entgegen. Wir freuen uns, den Schulpokal -auf unsere Art- mit Leben zu füllen und danken allen Eltern, die uns hier unterstützen!

T. Eichinger

 


K

 

Im Rahmen unserer Werteerziehung steht in jedem Monat ein anderes wichtiges Thema im Mittelpunkt. Dafür haben wir einen eigenen Wertekalender geschaffen, der in jedem Klassenzimmer der Hegelschule hängt.

K

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA   KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA   KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA   KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA